Hotline der BH Liezen zu Corona-Fragen

Sehr geehrte Damen und Herren,

die Bezirkshauptmannschaft Liezen als Gesundheitsbehörde ist bemüht, Angelegenheiten in Bezug auf die Corona-Pandemie, insbesondere die bescheidmäßige Absonderung von Personen, raschestmöglich abzuarbeiten. Vorrangig müssen positiv getestete Personen behandelt werden. Kontaktpersonen werden in der Steiermark nicht abgesondert - diese sind nicht in Quarantäne. Bitte haben Sie Geduld und bleiben Sie zu Hause, bis Sie kontaktiert werden. Bei Anfragen rund um Corona erhalten Sie während der Amtsstunden unter 03612/2801-283.

*********************************************************************************

AKTUELLER HINWEIS:

Seit 24.3. gelten neue Bestimmungen in Bezug auf die Beendigung der Quarantäne:
Grundsätzlich erfolgt die Absonderung weiterhin für 10 Tage, ab dem 6. Tag und 48 Stunden Symptomfreiheit geht die Absonderung in eine Verkehrsbeschränkung über. 
Die Indexperson hat dies der Gesundheitsbehörde eigenständig per E-Mail an symptomfrei@stmk.gv.at oder telefonisch (0316 / 877 6700) zu melden.

Ein Freitesten aus der Verkehrsbeschränkung ist möglich. Anmeldeplattform zum Freitesten/Hochladen von negativen Testergebnissen   covid.stmk.gv.at.

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).